Herzlich willkommen bei der Kreishandwerkerschaft Augsburg!

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts betreuen wir die angeschlossenen Innungen und vertreten sowohl die Interessen jedes einzelnen Mitgliedsbetriebes als auch die Gesamtinteressen des Handwerkes. Wir sind Partner und Dienstleister zugleich.

Unsere Region umfasst die Stadt Augsburg sowie den Landkreis Augsburg und den Landkreis Aichach-Friedberg mit insgesamt über 10.350 Handwerksbetrieben.

Profitieren Sie von der Mitgliedschaft in einer Innung! Als Innungsmitglied erhalten Sie neben dem Leistungsspektrum Ihrer Innung die für Sie wichtigen Informationen Ihres Fachverbandes sowie des dazugehörigen Zentralverbandes.

Viele einzelne Leistungen gehören zu unserem Service-Paket, das wir den Innungen und somit Ihnen bieten. Einen Teil davon stellen wir Ihnen auf unserer Seite vor.

Unter anderem organisieren wir Veranstaltungen in Schulen zur Nachwuchswerbung und präsentieren auf der Augsburger Frühjahrsausstellung das regionale Handwerk.

Die richtigen Kontakte sind der halbe Erfolg. Mit unseren Partnern u. a. in Politik, Wirtschaft, Schulen und Arbeitsagentur machen wir uns für Sie stark!









Aktuelles / Blog


» Neuer Webauftritt der Kreishandwerkerschaft Augsburg

Öffentliche Ausschreibungen:

Stadt Augsburg:
» Städtische Ausschreibungen

Stadtwerke Augsburg:
» Nationale und eu-weite Ausschreibungen

Landkreis Augsburg:
» folgt

Landkreis Aichach-Friedberg:
Vergabeplattform über
» Landratsamt Aichach-Friedberg

Vergabeunterlagen der Staatlichen Bauämter: » Vergabe Bayern


Lehrvertrag online

Die Handwerkskammer für Schwaben stellt Ihnen ein neues elektronisches Lehrvertragsformular zur Verfügung. Sie können schnell, bequem und kostenlos einen neuen Lehrvertrag erstellen.


Lehrstellen / Praktikas

Sie suchen eine Lehr- oder Praktikumsstelle? 
» zur Lehrstellenbörse 
» zur Praktikumsbörse


Jugendwohnheime

Sie suchen eine Unterkunft? 
Schauen Sie unter  Kolping Wohnheime 
oder unter Auswärts zuhause


Partnerorganisationen

Handwerkskammer Schwaben
KJF Berufsbildungswerke