Kreishandwerkerschaft Augsburg

Wir machen uns politisch für Sie stark

Im lokalen und regionalen Wirtschaftsgeschehen ist das Handwerk ein wesentlicher Faktor: als Produzent, als Dienstleister und als Arbeitgeber. Um die Bedeutung des Handwerks in Politik und Gesellschaft hervorzuheben, engagiert sich auch unsere Kreishandwerkerschaft im Rahmen von kommunalpolitischen Aktivitäten. Wir betonen dabei das konstruktive und entwicklungsorientierte Selbstverständnis des Handwerks als Wirtschaftszweig. Als Zusammenschluss der Innungen bringen wir so unseren Sachverstand durch Gutachten und Stellungnahmen ein; z.B. wenn es darum geht, ob in einer Gemeinde Unternehmen angesiedelt werden, ob und wie Gewerbeflächen in Bebauungsplänen ausgewiesen werden, an wen öffentlich geförderte Projekte vergeben werden etc.

Wir veranstalten:

  • Kommunalpolitische Abende
  • Gespräche mit Stadt- und Landkreis-Parlamenten
  • Exkursionen zum Bundestag, zum Landtag in München

Wir vertreten die Belange des Augsburger Handwerks :

  • beim Wirtschaftsforum der Stadt Augsburg
  • bei regelmäßigen Treffen mit dem Umweltreferenten z.B. wegen Feinstaubemission in der Stadt Augsburg
  • bei Treffen mit den Vorsitzenden der Regionalversammlung Augsburg-Stadt und den Landkreisen
  • beim Arbeitskreis Schule / Wirtschaft
  • beim Aktivkreis Arbeit
  • bei KUMAS mit Beteiligung am Augsburg-Tag
  • im Beirat der CIA
  • im Verein zur historischen Wiederherstellung des Goldenen Saals im     Augsburger Rathaus e.V. durch die Förderung des Ausbaus des südwestlichen Fürstenzimmers