Kreishandwerkerschaft Augsburg

Aufgaben und Leistungen

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts hat die Kreishandwerkerschaft folgende Aufgaben kraft Gesetzes und kraft Satzungen zu erfüllen:

  • Die Gesamtinteressen des selbstständigen Handwerks und des handwerksähnlichen Gewerbes sowie die gemeinsamen Interessen der Handwerksinnungen ihres Bezirkes wahrzunehmen.
  • Die Handwerksinnungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen.
  • Einrichtungen zur Förderung und zur Vertretung der gewerblichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Mitglieder der Innungen zu schaffen oder zu unterstützen.
  • Die Behörden, bei den das selbstständige Handwerk und das handwerksähnliche Gewerbe ihres Bezirkes berührenden Maßnahmen zu unterstützen und ihnen Anregungen, Auskünfte und Gutachten zu erteilen.
  • Die von der Handwerkskammer innerhalb ihrer Zuständigkeit erlassenen Vorschriften und Anordnungen durchzuführen.
  • Um die tägliche Arbeit der Innungsbetriebe zu erleichtern, unterstützen wir die Erstellung der Formularsammlung für die Personalarbeit und der Mustersammlung VOB/B.


Wir laden die Obermeister und die Vorstandsmitglieder zu Informationsveranstaltungen über aktuelle Themen ein.

Wir leiten mittels Rundschreiben wichtige Informationen des ZDH und der Handwerkskammer an die Obermeister der Innungen weiter.

Wir halten engen Kontakt mit den Junioren des Handwerks und den Betriebswirten des Handwerks und führen gemeinsame Informationsveranstaltungen durch.

Wir veranstalten Informationsabende der Kreishandwerkerschaft zu aktuellen Themen.